Termine Bienenstockluftinhalation

 

 


In diesem Jahr (2021) sind die Bienenvölker sehr kräftig aus dem Winterschlaf erwacht und sind schon stark in Brut (Stand 10.03.). Die ersten Termine sind möglich.  Die Heilpraktikerin hat bereits zugestimmt mit den Inhalationenin diesem Jahr früher zu starten, von der imkerlichen Seite ist dies auch möglich. Es kann jedoch aufgrund der stark schwankenden Außentemperaturen -im Interesse der Bienen- zu kurzfristigen Terminverschiebungen  kommen


Bevor Bienenstockluft angewendet werden darf, ist immer eine Untersuchung durch einen Heilpraktiker oder Arzt erforderlich! Reden Sie bitte auch unbedingt mit Ihrem Arzt. Eine Inhalation ist nur nach Freigabe durch  Heilpraktiker oder Arzt möglich! Diese legen auch Anzahl & Dauer der Inhalationen fest. 
Grundsätzlich erfolgt vor der ersten Inhalation eine Anamnese durch den Arzt/Heilpraktiker der die Bienenstöcke für die Inhalation von uns zur Verfügung gestellt bekommt.  Auch Ihr behandelnder Arzt (z.B. Allergologe, Hausartzt, Heilpraktiker) kann von uns die Bienenvölker zur Verfügung gestellt bekommen. Befindet der Heilkundige Sie als geeignet für die Anwendung von Bienenstockluft, führt dieser mit Ihnen eine mindestens 10 minütige Probeinhalation durch, bevor er Anzahl & Dauer der Inhalationen festlegt.

Im Regelfall (je nach Festlegung durch den Arzt/Heilpraktiker) führt dieser mit Ihnen frühestens nach 24 h nach der Probeinhalation, die erste (bis zu) 30 minütige Inhalation durch.

 

Für eine Terminvergabe nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.  Wir stimmen die Termine mit dem Heilkundigen ab. Die Bienenvölker müssen im Frühjahr immer erst vollständig erstarken um Inhalationsluft zu spenden. In den Harzer Bergen erreichen die Bienen die notwendige Volksstärke in der Regel ab Anfang Mai.  Inhalationen  sind nur in der Bienenflugsaison von Mai bis September möglich.

Zusätzlich müssen die Tagesaußentemperaturen über 15° Celcius liegen.

In diesem Jahr sind die Völker sehr stark aus der Winterruhe erwacht. Daher ist die Stockluftinhalation ab 19.04.2021 möglich.

 

Sollten Sie sich für die Inhalation voranmelden wollen, senden Sie uns bitte eine Nachricht  (Siehe unten)

 

Mit der Voranmeldung wird noch kein verbindlicher Vertrag zwischen Ihnen und dem Arzt / Heilpraktiker geschlossen!

Hierzu unterbreitet Ihnen der Heilkundige ein seperates Angebot. Mit uns spricht der Heilkundige  die Termine ab, wenn wir wissen, ab wann die Bienenvölker erstarkt sind un jeweils zur Verfügung stehen. Auch in der Bienenflugsaison variieren die Bienenvölker durch ihre natürlicche Populationsdynamik in Ihrer Stärke.

 

Bedenken Sie bitte, das aus Gründen des Tierwohls nur eine begrenzte Anzahl von Terminen zur Verfügung steht.

Wir als Imker sind nur für gesunde und starke Bienenvölker verantwortlich und stellen dem Arzt/Heilpraktiker die Bienenvölker zur Verfügung. Wir als Imker führen keine Therapien durch. Hierfür sind allein der Heilkundige und der Anwender verantwortlich.


Start der Bienenstockluftsaison am 19.04.2021.


Unsere Adresse:

Harzer Gebirgsimkerei André Koppelin

Georgenhofstraße 15

38889 Hüttenrode/Harz

Kontakt:

Email:bienen(at)koppelin.de

Telephone: 03944/9578547



Ihre Nachricht an uns

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.